Zu Zeiten des Dampflokbetriebes waren Güterzugbegleitwagen in jedem Güterzug zu finden - mitunter sogar mehrere. Sie dienten dem Zugführer als Büro, den Bremsern, solange es sie gab, als beheizter Aufenthalt in Pausen und den Expressgutschaffnern als Arbeitsplatz.

Der wohl verbreiteteste und bekannteste Güterzugbegleitwagen ist der preussische Wagen nach Musterblatt pr IIa13a.

Pwg pr14 von Piko(DDR, modifiziert), Brawa (2017) und Fleischmann (#5300) )
Pwg pr14 von Piko(DDR, modifiziert), Brawa (2017) und Fleischmann (#5300) )

 

Jeder Vollprogramm-Hersteller hatte diesen zur Dampflokzeit unverzichtbaren Wagen als Modell im Programm, doch nur wenige Modelle konnten und können dem Modellbahner genügen.

Erstaunlich maßhaltig und fein graviert war das Modell aus der DDR, das bei vielen, so auch bei mir, Grundlage vieler Varianten wurde. Kur vor 1989 wurde in Westdeutschland der Markt regelrecht von sehr preiswerten (ca. 2-4 €!), aber gut nachgebildeten Güterwagen aus der DDR überschwemmt.

Pwg pr14 PIKO (DDR. modifiziert)
Pwg pr14 PIKO (DDR, 1988 mit einfachen Mitteln modifiziert, Gassner-Beschriftung)

Im Jahr 2000 erschien dann von Fleischmann endlich ein maßstäbliches, detailliertes Modell.

Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000, RP25-Räder von Luck)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000, RP25-Räder von Luck)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000)
Fleischmann Pwg pr14 (5300, aus 2000, RP25-Räder von Luck)

 Kurz darauf lieferte WEINERT verschiedene Messingbausätze das Pwg pr14,  der sehr gelungen waren, aber einen erfahrenen Modellbauer forderten.

2017, wenige Tage vor Weihnachten kam dann das BRAWA-Modell in den Handel:

BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403

 

BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403
BRAWA 49403

Dieses Modell wird hoffentlich noch in den vielen möglichen Varianten erscheinen, die bisher nur durch Umbau oder durch den Bau eines WEINERT-Bausatzes möglich waren.

Pwg pr14 GFN und BRAWA
Pwg pr14 GFN und BRAWA

Im Vergleich des FLEISCHMANN- und BRAWA-Modells sieht man die Unterschiede bei der Vorbildwahl ebenso wie den Fortcritt in der Formtechnik.Waren nicht die übermäßig kräftigen unteren Laufschienen des FLEISCHMANN-Modells, könnten beide Modelle nebeneinder gut bestehen.

Pwg pr14 - Dachansicht
Pwg pr14 - Dachansicht PIKO - BRAWA - FLEISCHMANN

Die Modelle von PIKO und Fleischmann bilden Wagen mit Gasbeleuchtung nach, dieses BRAWA-Modell hat keine eigene Energieversorgung, sondern wird über ein einfaches Stromkabel von der Lok versorgt. Güterzugbegleitwagen laufen übrigens so gut wie nie als Schlussläufer, Angebote mit Zugschlusslaternen sind deshalb Humbug.

 

Alle Fotos lassen sich auch in höherer Auflösung betrachten.

 

Fotos und Text, soweit nicht anders vermerkt: ©Will Berghoff 2017

   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen