Menü  

   

Lokomotiven

Hier stelle ich Berichte über Lokomotivmodelle "just out of the box" ein. Im Bereich "Modellbau" finden sich Beiträge zu weiteren Lokomotiv-Modellen, die allerdings Änderungen über sich ergehen lassen mussten.

Das Seitenmenü verweist auch auf Umbauten und Digitalisierungen, alles geordnet nach Baureihe und Loknummer.

GFN 03 140 DB IIIa

03 140 Ep. IIIa Deutsche Bundesbahn

Sehr seltenes Modell einer Fleischmann H0 -Dampflokomotive für die berühmten blauen F-Züge (z.B. Rheingold, Loreley, Hanseat, Gambrinus, Blauer Enzian, Dompfeil) der frühen Deutschen Bundesbahn 1951 - 1958

mit 2-Lampen-Spitzenlicht, ohne Rauchkammer-Handrad, silbernen Kesselringen und Wagner-Windleitblechen. Beschriftungstyp "Spitzziffern".

Das Modell wurde nur in einer einmaligen Sonderserien mit dem F-Zug "Gambrinus" 1997 in einer 2L-Gleichstrom- und einer zu MÄRKLIN passenden Wechselstrom-Version geliefert.

Roco 03 1011 Altbaukessel Ep. IIIb
Roco 03 1011 Altbaukessel Ep. IIIb, Reflektorlampen gegen DRG-Einheitslaternen von Roco ausgetauscht

Im Frühjahr 2007 lieferte Roco (Modelleisenbahn GmbH) eine "Anfangspackung" aus, die binnen weniger Tage vergriffen war - kein Wunder bei dem hochwertigen Inhalt.

Die bayerische S3/6 mit Neubaukessel

FLEISCHMANN Neuheit 2009: DB 18.6 Ep. IIIb #74118
FLEISCHMANN Neuheit 2009: DB 18.6 Ep. IIIb #74118

Eine schöne Dampflok mit nur kleinen Fehlern, inzwischen überarbeitet gelegentlich wieder bei ROCO erhältlich. Zudem gibt es auch weiterhin bei Roco die 18.4-5 von FLEISCHMANN neben der "hochhaxigen" S 3/6 aus der Original-Roco-Fertigung.

2005 lieferte Roco die "entkleidete" ehemalige Stromlinienschnellzuglok der DB in der damaligen "Platin"-Ausführung. 10 weitere Jahre dauerte es, bis die DB-Version mit Neubaukessel erscheinen konnten. 2017 soll es eine weitere Auflage mit Änderungen geben.

Roco 03 1021 Neubaukessel
Roco 03 1021 Neubaukessel

Wie gewohnt genau vor Weihnachten lieferte Fleischmann trotz der erheblichen Umbrüche im Unternehmen seine H0-Hauptneuheit 2008 ab - die DB-Dampflok 54 1692 - ehemalige G3/4H der Bayer. Staatsbahnen.

GFN 54 1692 Lokführerseite

An dieses Modell hatten die Modellbahner hohe Erwartungen geknüpft, immerhin gab es ein Modell der 54.15-17/bay. G3/4H bereits seit den 70ern von TRIX in einer damals durchaus bemerkenswerten Detaillierung:

   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.