Menü  

   

Der 26,5m-Reisezugwagen der DB, eine Entwicklung der Deutschen Waggonbauindustrie aus der unmittelbaren Nachkriegszeit als Export-Artikel entwickelt, hat sich zum internationalen Standard entwickelt. Ab 1961 in einer geänderten Spezifikation als UIC-Typ "X" wurde er für viele Bahnen in der Welt die Norm über Jahrzehnte. Auch 2021 sind noch viele Wagen dieser bauart in deutschland und in der Welt im Betrieb. Eine Modellbahnbetrieb ab 1951 ohne diese Wagen ist unrealistisch, daher ist auch das Angebot groß und vielfältig. Oft werden die Modelle verkürzt angeboten. Diese Modelle betrachteich hier nicht.

Das Angebot an Herstellern, die UIC-m-Wagen der DB im exakten Längenmaßstab 1:87 anbieten, hat sich in den letzten 20 Jahren erheblich erweitert. Auch die Ausführungsqualität wurde vor allem durch den Eintritt von PIKO in diesen Markt deutlich gespreizt.

B4ymgf PIKO
B4ymgf PIKO

Ich will versuchen, eine Übersicht über das historische und aktuelle Angebot zu zeigen, immer bezogen auf die Deutschen Bundebahn und die Zeit von 1949 bis etwa 1973. Mindestens ein Beispielmodell sollte gezeigt werden.

Fleischmann und Märklin fehlen, weil sie keine maßstäblichen langen Modelle anbieten und daher für meine Betrachtungen irrelevant sind.

Einen Vergleich der unterschiedlichen Hersteller gibt es hier
Liste von Herstellern, die maßstäbliche UIC-X-Wagen der Deutschen Bundesbahn anbieten oder angeboten haben:

A.C.M.E. - aktuelle, anspruchsvolle Konstruktionen, beinahe Vollprogramm für DB-m-Wagen der Ep. IV ff. In Ep. III ist man bisher nur mit einem Modell aktiv - der BRbuüm-62, aber mann kann sicher Hoffnung haben, dass das Angebot erweitert wird:

A.C.M.E. 52250 Abteil-/Küchenseite Wagen 10 726 Köl
A.C.M.E. 52250 Abteil-/Küchenseite Wagen 10 726 Köl

ADE - Modelle aus Bausätzen, fertig montierte Modelle, sehr detailliert in mehreren Auflagen mit leichten Konstruktionsänderungen

Hier gab es ein breites Programm der Bauarten 1951 bis 1978, vom Silberling über Eilzugwagen und D-Zug-Wagen, Liegewagen, Speisewagen, Gesellschaftswagen bis hin zum TEE. Die Formen sollen noch existieren, aber am Markt ist derzeit nur noch Gerbauchtware.

ADE WRmz135
ADE WRmz135

ALPHA-Modell - Anspruchsvolle Modelle, nicht mehr verfügbar, allerdings leg der heutige Besitzer der Formen, LS-Model, gelegentlich Wagen in Zugserien wieder auf, so z. B. den A4ümg-59 im "Schwabenpfeil" für Hobbytrain-Lemke

LS/Hobbytrain A4ümg-59
LS/Hobbytrain A4ümg-59

APC-Miniaturmodelle - Postmr-ap Ep. IV als Messingbausatz, vergriffen

BRAWA - bisher nur n-Wagen,(ymg angekündigt für 2022), sehr detailliert

ESU - bisher nur n-Wagen, sehr detailliert

HERIS - Modelle einfacher Auführung, teilweise seltene Form-, Lackierungs- und Anschriftenausführung, kaum verfügbar, mitunter nur angekündigt, Ausführung identisch mit Sachsenmodelle. So z.B. der Doppelstock-PKW-Transportwagen für "Auto im Reisezug" für den Nachtzug "Komet" (Hamburg-München u.z.), der auch als Variante für Palettenfracht als Mehrstock-Packwagen ebenfalls mit Hubbühne angeboten wurde:

Heris DPw4ümg 105 901 Hmb
Heris DPw4ümg 105 901 Hmb

HOBBYTRAIN - Sonderserien auf Basis von LS-Modell (s.u.)

LS/Hobbytrain AR4ümgh-54
LS/Hobbytrain AR4ümgh-54

HORNBY-RIVAROSSI - Modelle als Wiederauflagen aus RIVAROSSI (COMO)-, LIMA und Electrotren-Formenfundus, keine durchgängige optische Qualität.

Rivarossi B4ümg-59
Rivarossi B4ümg-59 - aus Rivarossi-Formen

Bei Hornby-RIVAROSSI muss man auf die Formenherkunft achten, die meisten m-Wagen stammen aus den sehr guten LIMA-Formen des TOUROPA-Liegewagens 1952. Die Liegewagen und ihre Derivate sowie die Silberlinge sind die letzten eigenständige LIMA-Konstruktionen.

Lima Bc4ümg-59 DB/Scharnow Hummel Ep. IIIb
Lima Bc4ümg-59 DB/Scharnow Hummel Ep. IIIb

 

LIMA hatte allerdings früher auch Serien (bei den Rheingold/Rheinpfeil-TEE-Wagen) aus anderen Formen, die man am leichtesten daran erkennt, dass die Fenster eingesetzt waren, während neuere Formen dieser Wagen aus glasklarem, einteiligem und aufwändig lackierten Material bestanden. Diese finden sich zeitweise auch im Hornby-RIVAROSSI-Angebot wieder.

LIMA Barwagen TEE DB
LIMA Barwagen TEE DB

RIVAROSSI hat in den 70ern und 80ern auch 30cm lange D-Zug-Wagen (ohne Kurzkupplungskulisse) verkauft, die im Maßstab 1:82 gehalten waren und zu aktuellen Modellen im Zugbild nicht passen.

KATO - Sonderserie für HOBBYTRAIN/Lemke der Doppelstock-Versuchswagen 1950

LILIPUT (WIEN) - einfache Modelle ohne Kurzkupplung aus den 70ern

LIMA - unterschiedliche Formenauflagen von sehr einfach bis sehr detailliert, teilweise bedruckte Klarsichtaufbauten, heute oft bei HORNBY im RIVAROSSI-Programm erhältlich. Es besteht Verwechselungsgefahr mit verkürzten Modellen desselben Herstellers

Lima Bc4ümg-59 DB/Scharnow Hummel Ep. IIIb
Lima Bc4ümg-59 DB/Scharnow Hummel Ep. IIIb

 L.S.-Modell - Ep. III-Sonderserien über HOBBYTRAIN/Lemke. Teilweise auf Basis ALPHA-Modell, sehr detailliert. In Ep. IV ff. große Auswahl

Sitzwagen Bauart AB4ümg-53 Wagennummer 11811 Ham mit riemengetriebener Lichtmaschine (Gastell 1954) Halbspeisewagen BR4ümg-52 Wagennummer 11817 Stg mit unter dem Rahmen montierter Kardanlichtmaschine
Sitzwagen Bauart AB4ümg-53 Wagennummer 11811 Ham mit riemengetriebener Lichtmaschine (Gastell 1954) Halbspeisewagen BR4ümg-52 Wagennummer 11817 Stg mit unter dem Rahmen montierter Kardanlichtmaschine

PIKO - einfache, robuste Modelle EP. IV mit leichten Kompromissen, oft auch als nur umlackierte EP. III-Modelle angeboten

PIKO AR4ümg-54
PIKO AR4ümg-54
PIKO A4üm 11 978 Köl
PIKO A4üm 11 978 Köl

RIVAROSSI (COMO) älteste Modelle sind nicht maßstäblich (1:82!) und ohne Kurzkupplung. Modelle mit Kurzkupplung sind maßstäblich, werden teilweise wieder aufgelegt bei HORNBY

Rivarossi B4ümg-59
Rivarossi B4ümg-59 - aus Rivarossi-Formen

ROCO - Im Lauf von 30 Jahren umfangreiches Angebot, Fertigungsqualität seit 2010 bei Wiederauflagen nicht immer zufriedenstellend

Roco AB4üm-61
Roco AB4üm-61

TILLIG - Post 4üm, vergleichbar mit HERIS-Ausführung

TRIX - nur Doppelstock-Versuchszug 1950 in maßstäblicher Länge

 

TRIX DB4ümg 79 002 Hmb DB Ep. IIIb
TRIX DB4ümg 79 002 Hmb DB Ep. IIIb (30,3 cm lang)

Text und alle Fotos, soweit nicht abweichend vermerkt, Will Berghoff ©2021

   
© Will Berghoff 2013
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können ohne Einschränkung die Informationen dieser Website auch lesen, wenn Sie das Setzen der Cookies durch nebenstehende Schaltfläche ablehnen. Weiteren Schutz haben Sie durch Nutzung der "Private Browsing"-Einstellung Ihres Webbrowsers.